Direkt zum Inhalt



Museum Karlstadt

Barrierefreiheit
teilweise barrierefrei
Öffnungszeiten
Heute geöffnet 10:00-18:00 Uhr
Adresse
Hauptstraße 9
97753 Karlstadt

Das Museum Karlstadt präsentiert in seiner Ausstellung zwei Abteilungen, die Abteilung ZeitBRÜCHE sowie die Abteilung StadtGESCHICHTE. Die Abteilung ZeitBRÜCHE thematisiert an Hand von Kunstwerken, wie Grafiken, Skulpturen und Gemälden Umbrüche im Leben jedes einzelnen Menschen und existenziellen Fragen, wie die Wechselhaftigkeit zwischen der Endlichkeit des Lebens und der Frage nach dem Danach. Die Abteilung StadtGESCHICHTE fokussiert die geschichtliche Entwicklung der Stadt von der ersten Siedlung den „Karolinger am Main – Karlstadts Vergangenheit auf der Spure“. Dabei stehen die archäologischen Funde der Region, ihre Geschichte und Fundorte im Zentrum. Etwas Besonderes ist aber vor allem das Gebäude aus dem 14. Jh. selbst und seinen originalen Wandmalereien aus dem 16. Jh. Neben den Dauerausstellungen finden jährlich wechselnde Sonderausstellungen statt.

Eintrag zuletzt geändert am 13.02.2024

Weitere Informationen

  • Öffnungszeiten

  • Inklusion

  • Angebote

  • Digitale Angebote

  • Kontakt

  • Anfahrt

Das könnte euch auch interessieren

  • Museum / Ausstellungshaus: Vogteimuseum mit Blumenauer Heimatstube

    Das Vogteimuseum informiert über die Ortsgeschichte Aurachs mit der ehemaligen Obervogtei Burg Wahrberg und des Hochstifts Eichstätt. Zu sehen sind darüber hinaus Trachten, Objekte der ländlichen...

    Ort: Aurach

  • Museum / Ausstellungshaus: Graphische Sammlung der FAU Erlangen-Nürnberg

    Die grafische Sammlung der Markgrafen von Brandenburg-Ansbach mit 1800 Handzeichnungen, 4000 Kupferstichen und Radierungen sowie 1000 Holzschnitten vom Mittelalter bis zum Barock ist seit 1806 Teil...

    Ort: Erlangen

  • Museum / Ausstellungshaus: Jägerndorfer Heimatstuben

    Die Jägerndorfer Heimatstuben geben einen Überblick über die Geschichte des sudetenschlesischen Herzogtums Jägerndorf, v. a. unter den Fürsten von Brandenburg-Ansbach und Liechtenstein, sowie über...

    Ort: Ansbach

  • Museum / Ausstellungshaus: Troppau-Zimmer

    Seit 1958 ist Bamberg Patenstadt für die ehemalige Königs- und Landeshauptstadt von Österreichisch-Schlesien, Troppau/Opava. Unter dem Dach des Kulturamts der Stadt Bamberg zeigt die...

    Ort: Bamberg

  • Museum / Ausstellungshaus: Heimathaus Walkmühle

    In der ehemaligen Walkmühle aus dem Jahr 1730 wurden mithilfe der Wasserkraft Stoffe gewalkt, also verdichtet und verfilzt. Heute beherbergt das Gebäude aus dem Jahr 1730 ein Kulturzentrum mit Museum,...

    Ort: Gundelfingen

  • Museum / Ausstellungshaus: Erwin von Kreibig-Museum

    Erwin von Kreibig (1904-1961) war ein „typischer“ Schwabinger Künstler der 1920er und frühen 1930er Jahre. Als Zeichner und Illustrator war er u. a. für die Zeitschriften Simplicissimus und Jugend...

    Ort: München