Direkt zum Inhalt



Lokschuppen Rosenheim

  • Museumscafé.
  • Museumsshop.
Barrierefreiheit
teilweise barrierefrei
Öffnungszeiten
Heute geschlossen
Adresse
Rathausstraße 24
83022 Rosenheim

Das Ausstellungszentrum Lokschuppen gehört mit seinen wechselnden Erlebnisausstellungen zu den Top Ten der Deutschen Ausstellungshäuser. Der Erfolg beruht auf dem Konzept, wissenschaftlich fundierte Erlebnisausstellungen für Familien, Fachleute und Schulklassen zu gestalten. Seit 1988 kamen 3,3 Millionen Menschen in den Lokschuppen. Die Ausstellungen sind jeweils Unikate und auf den Lokschuppen zugeschnitten. Begleitet werden sie von einer umfangreichen und hochwertigen Museumspädagogik.Träger des Ausstellungszentrums ist die Veranstaltungs + Kongress GmbH Rosenheim.

Eintrag zuletzt geändert am 27.10.2023

Weitere Informationen

  • Öffnungszeiten

  • Inklusion

  • Angebote

  • Digitale Angebote

  • Kontakt

  • Anfahrt

Ausstellungen

Ausstellung: Heldinnen & Helden

08.03.2024 - 15.12.2024

Lokschuppen Rosenheim ,
Rosenheim

Das könnte euch auch interessieren

  • Museum / Ausstellungshaus: Bernsteinmuseum

    Das verschollene Bernsteinzimmer findet man auch in Bad Füssing nicht, dafür jede Menge Spannendes und Interessantes rund um das „versteinerte Harz“. Neben dem größten Schachspiel der Welt aus...

    Ort: Bad Füssing

  • Museum / Ausstellungshaus: Iwalewahaus

    Das Iwalewahaus ist ein Ort der Produktion und Präsentation diskursorientierter, zeitgenössischer Kunst. Durch Ausstellungen, universitäre Forschung und Lehre, Sammlungen, Archiv, Künstlerresidenzen...

    Ort: Bayreuth

  • Museum / Ausstellungshaus: Benninger Ried-Museum

    Museum – Themenpark – Kräutergarten. Das sind die Bereiche des Infozentrums Benninger Ried. Hier wird nicht nur die Geschichte der Rettung dieses einzigartigen Lebensraumes erzählt. Dioramen mit...

    Ort: Benningen

  • Museum / Ausstellungshaus: Triasmuseum an der Ochsenfurt

    Die Landschaft Unterfrankens wurde größtenteils in der Trias, also bis vor etwa 201,3 Mio. Jahren geformt. Fossilien und Mineralien aus dieser Periode sind im privaten Triasmuseum an der Ochsenfurt...

    Ort: Ochsenfurt

  • Museum / Ausstellungshaus: Naturwissenschaftliches Museum

    Das ehemalige Stadtpalais der Grafen von Schönborn aus dem Jahr 1681 beherbergt die naturkundlichen Sammlungen der Stadt. Grundstock des Museums ist ein „Naturalien-Kabinett“, das auf die Sammlung der...

    Ort: Aschaffenburg

  • Museum / Ausstellungshaus: Haus der Natur

    Das naturkundliche Museum führt evolutionäre, biologische und ökologische Zusammenhänge seit dem Urknall, v. a. anhand von Dioramen, vor Augen. Schwerpunkte liegen auf Formationen und auf Flora und...

    Ort: Eichendorf