Direkt zum Inhalt



Maskenmuseum

In einem ehemaligen Bauernhaus zeigt Michael Stöhr 8000 authentisch getragene Masken aus allen Weltkulturen, darunter 4000 europäische Krampus-, Perchten- und Faschingsmasken. Zusätzlich bietet er eine ethnologische Bibliothek und Mediensammlung zur Nutzung an.

Eintrag zuletzt geändert am 03.01.2023

Weitere Informationen

Das könnte euch auch interessieren

  • Museum / Ausstellungshaus: Iwalewahaus

    Das Iwalewahaus ist ein Ort der Produktion und Präsentation diskursorientierter, zeitgenössischer Kunst. Durch Ausstellungen, universitäre Forschung und Lehre, Sammlungen, Archiv, Künstlerresidenzen...

    Ort: Bayreuth

  • Museum / Ausstellungshaus: Mission EineWelt – Ausstellung „EinBlick“

    „EinBlick“ in die Welt der Menschen in Papua-Neuguinea, Afrika, Asien und Brasilien gewährt die Dauerausstellung der Mission EineWelt mit Kunst- und Alltagsgegenständen. Schaubilder, Texttafeln und...

    Ort: Neuendettelsau

  • Museum / Ausstellungshaus: Haus der Kulturen

    Jährlich wechselnde Ausstellungen, Aktionen und Seminare im Berührungsfeld von Moderner Kunst, heimatlichem Brauchtum und fremden Kulturen.

    Ort: Diedorf

  • Museum / Ausstellungshaus: Südsee-Sammlung und Historisches Museum Obergünzburg

    10 Jahre lang versah der „Obergünzburger Seefahrer“ Karl Nauer (1874–1962) seinen Dienst als Kapitän in den deutschen Südseekolonien. Als er 1913 in die Heimat zurückkehrte, brachte er zahlreiche...

    Ort: Obergünzburg

  • Museum / Ausstellungshaus: Afrikamuseum

    Ort: Vilshofen

  • Museum / Ausstellungshaus: Universitätsmuseum für Islamische Kunst

    Die weltweit größte Sammlung frühislamischer Bronzen (7.–13. Jh.) befindet sich in einem historischen Bürgerhaus inmitten der Altstadt von Bamberg. Neben Metallarbeiten umfasst das Museum auch eine...

    Ort: Bamberg