Direkt zum Inhalt



Jüdisches Kulturmuseum und Synagoge

Barrierefreiheit
nicht barrierefrei
Öffnungszeiten
Heute geöffnet 14:00-17:00 Uhr
Adresse
Thüngersheimer Straße 17
97209 Veitshöchheim

An historischer Stelle und in historischen Räumen stellt das Jüdische Kulturmuseum Veitshöchheim auf vielfältige Weise das Leben der Juden in Franken dar, das die Region über drei Jahrhunderte entscheidend prägte. Mittelpunkt der Anlage ist die ehemalige Synagoge (erb. 1730). Im Nationalsozialismus wurde sie zum Feuerwehrhaus umgebaut und dabei im Inneren zerstört, konnte aber mithilfe von Teilen der Originalausstattung mittlerweile wiederhergestellt werden.Neben der Synagoge befindet sich ein ehemaliges jüdisches Wohnhaus aus dem 18. Jh. Auf zwei Stockwerken werden in der Dauerausstellung Funde aus der Geniza (ein Depot abgelegter Texte und Gegenstände, die nicht zerstört werden dürfen) präsentiert, um einen Einblick in das tägliche Leben der fränkischen Juden zu geben. Themen der Dauerausstellung sind die Grundlagen der jüdischen Religion, jiddische Literatur, Geschichte der Juden in Veitshöchheim sowie die jüdischen Feiertage. Besonders eindrucksvoll ist die Laubhütte im Dachboden.

Eintrag zuletzt geändert am 08.03.2023

Weitere Informationen

Das könnte euch auch interessieren

  • Museum / Ausstellungshaus: Marktmuseum Altmannstein

    Vom 150 Mio. Jahre alten Dinosaurierfossil bis hin zu den beliebten Zeichnungen der Kinderbuchautorin Lore Hummel erstreckt sich die Sammlung des Marktmuseums, das sich regionalen Besonderheiten...

    Ort: Altmannstein

  • Museum / Ausstellungshaus: Jägerndorfer Heimatstuben

    Die Jägerndorfer Heimatstuben geben einen Überblick über die Geschichte des sudetenschlesischen Herzogtums Jägerndorf, v. a. unter den Fürsten von Brandenburg-Ansbach und Liechtenstein, sowie über...

    Ort: Ansbach

  • Museum / Ausstellungshaus: Museum Spatz

    In seinem Privatmuseum zeigt Hans Spatz auf 700 m² Exponate zur Dorfgeschichte Ehingens: landwirtschaftliche Geräte, Handwerksgegenstände, Trachten, Uniformen und vieles mehr aus den letzten 250...

    Ort: Ehingen

  • Museum / Ausstellungshaus: Vogteimuseum mit Blumenauer Heimatstube

    Das Vogteimuseum informiert über die Ortsgeschichte Aurachs mit der ehemaligen Obervogtei Burg Wahrberg und des Hochstifts Eichstätt. Zu sehen sind darüber hinaus Trachten, Objekte der ländlichen...

    Ort: Aurach

  • Museum / Ausstellungshaus: Heimatmuseum Stadt und Landkreis Neudek

    Über 3000 Exponate – Trachten, Hausrat, religiöse Volkskunst, Gegenstände des Handwerks und Gewerbes – und 5000 Fotografien geben einen Einblick in das wirtschaftliche und kulturelle Leben der...

    Ort: Augsburg

  • Museum / Ausstellungshaus: Hoamatstubn des Trachtenvereins Georgenstoana

    In einem aufwendig restaurierten Bauernhaus, dessen Kern bis ins 16. Jh. zurückreicht, befindet sich die „Hoamatstubn“ des Trachtenvereins Georgenstoana. Sie zeigt eine bäuerliche Einrichtung aus der...

    Ort: Baierbrunn