Direkt zum Inhalt



Niederbayerisches Landwirtschaftsmuseum

Besondere Merkmale:
Museumsshop.

Wie lebten die Bauern um 1800? Was hat sich seitdem verändert? Und was hat das 19. Jh. mit den Problemen der heutigen Landwirtschaft zu tun? Als einziges agrarhistorisches Museum Bayerns widmet sich das Niederbayerische Landwirtschaftsmuseum genau diesen Fragen.Auf 2000 m² Ausstellungsfläche macht das Museum den enormen Wandel in der niederbayerischen Agrar- und Sozialgeschichte deutlich und zeigt ihn als Teil eines überregionalen, gesamtgesellschaftlichen Wandlungsprozesses. Die Entwicklung von hölzernen Geräten bis hin zu Dresch- und Dampfmaschinen und Traktoren dokumentiert die wichtigen Veränderungen und deren Auswirkungen auf die ländliche Gesellschaft.Dass ein Gang durch die Agrargeschichte zum spannenden Ereignis wird, dafür sorgen hier nicht nur laufende Motoren, akustische Effekte und bühnenbildnerische Elemente, sondern auch Filme, Modelle und Maschinen, die der Besucher selbst in Betrieb setzen kann.

Eintrag zuletzt geändert am 21.09.2023

Weitere Informationen

Das könnte euch auch interessieren

  • Museum / Ausstellungshaus: Bauernhofmuseum

    In zwei eigens errichteten Gebäuden des Privatsammlers Johann Schreiner können auf ca. 1000 m² eine umfassende Sammlung landwirtschaftlicher Geräte und Maschinen aus verschiedenen Epochen, aber auch...

    Ort: Buchhofen

  • Museum / Ausstellungshaus: Vogteimuseum mit Blumenauer Heimatstube

    Das Vogteimuseum informiert über die Ortsgeschichte Aurachs mit der ehemaligen Obervogtei Burg Wahrberg und des Hochstifts Eichstätt. Zu sehen sind darüber hinaus Trachten, Objekte der ländlichen...

    Ort: Aurach

  • Museum / Ausstellungshaus: Heimat- und Hafnermuseum

    Heidenheim blickt auf eine 300-jährige Tradition in der Herstellung von Hafnerwaren zurück. Daher nimmt der Bereich Keramik einen bedeutenden Teil der Sammlung ein. Bäuerliches Wohnen und Arbeiten in...

    Ort: Heidenheim

  • Museum / Ausstellungshaus: Heimatmuseum Elsenfeld

    In einem historischen Bauernhaus und einer Scheune zeigt das lokalgeschichtliche Museum Funde aus der Vorgeschichte, aber auch ländliches Mobiliar, Hausrat und landwirtschaftliche Geräte. Zum Museum...

    Ort: Elsenfeld

  • Museum / Ausstellungshaus: Allgäuer Bergbauernmuseum

    Ein Museum zum Mitmachen und „Be-greifen“: Auf über 1000 m Höhe gelegen, bietet das Freilichtmuseum Einblicke in das Leben und Arbeiten der Allgäuer Bergbauern. Im 300 Jahre alten Sattler-Hof können...

    Ort: Immenstadt

  • Museum / Ausstellungshaus: Heimatmuseum Obernburg

    Die lokalgeschichtliche Sammlung präsentiert landwirtschaftliche und Handwerksgeräte, eine Schneider- und eine Schusterwerkstatt sowie Zeugnisse der örtlichen Eisenerz- und Basaltgrube,...

    Ort: Obernburg