Direkt zum Inhalt



Heimatmuseum Oettingen

Barrierefreiheit
keine Angabe
Öffnungszeiten
Heute geöffnet 14:00-17:00 Uhr
Adresse
Hofgasse 14
86732 Oettingen

Mehrere Phasen bestimmen die Geschichte Oettingens und auch das Heimatmuseum: Das Modell eines Römerkastells steht für die militärische Besetzung des Rieses, alamannische Gräberfunde – wie etwa der vom Spielberg bei Erlbach – für die Besiedlung durch germanische Gruppen. Die Zeit als fürstliche Haupt- und Residenzstadt prägte das Gesicht der Stadt, besonders aber die Reformation, die Öttingen in einen "katholischen" und einen "evangelischen" Teil spaltete. Wie sich das kleinstädtische Erwerbsleben ab 1806 unter kgl.-bayerischer Herrschaft gestaltete, zeigt das Beispiel dreier alteingesessener Familienbetriebe. Aber auch die Gegenwart wird nicht vergessen, und so machen regelmäßige Ausstellungen mit Leihgaben aus der Oettinger Bevölkerung das Museum zu einem Heimatmuseum im besten Sinne.

Eintrag zuletzt geändert am 09.10.2023

Weitere Informationen

Ausstellungen

Ausstellung: Heimspiel

01.03.2024 - 24.03.2024

Heimatmuseum Oettingen ,
Oettingen

Das könnte euch auch interessieren

  • Museum / Ausstellungshaus: Burgmuseum Mitterfels

    Wo bis 1949 noch eingesperrt wurde, stehen heute alle Türen offen: Im ehemaligen Gefängnistrakt der Burg Mitterfels befindet sich das Museum zur 700-jährigen Geschichte des Land- und Pfleggerichts...

    Ort: Mitterfels

  • Museum / Ausstellungshaus: Heimatmuseum Gundremmingen

    Unter dem Motto „Vom Dorf zum High-Tech-Standort“ zeigt das Heimatmuseum Stationen der Ortsgeschichte Gundremmingens, von der römischen Besiedlung mit dem Kastell auf dem „Bürgle“ über den Bauernkrieg...

    Ort: Gundremmingen

  • Museum / Ausstellungshaus: Vogteimuseum mit Blumenauer Heimatstube

    Das Vogteimuseum informiert über die Ortsgeschichte Aurachs mit der ehemaligen Obervogtei Burg Wahrberg und des Hochstifts Eichstätt. Zu sehen sind darüber hinaus Trachten, Objekte der ländlichen...

    Ort: Aurach

  • Museum / Ausstellungshaus: Jägerndorfer Heimatstuben

    Die Jägerndorfer Heimatstuben geben einen Überblick über die Geschichte des sudetenschlesischen Herzogtums Jägerndorf, v. a. unter den Fürsten von Brandenburg-Ansbach und Liechtenstein, sowie über...

    Ort: Ansbach

  • Museum / Ausstellungshaus: Heimathaus Walkmühle

    In der ehemaligen Walkmühle aus dem Jahr 1730 wurden mithilfe der Wasserkraft Stoffe gewalkt, also verdichtet und verfilzt. Heute beherbergt das Gebäude aus dem Jahr 1730 ein Kulturzentrum mit Museum,...

    Ort: Gundelfingen

  • Museum / Ausstellungshaus: Troppau-Zimmer

    Seit 1958 ist Bamberg Patenstadt für die ehemalige Königs- und Landeshauptstadt von Österreichisch-Schlesien, Troppau/Opava. Unter dem Dach des Kulturamts der Stadt Bamberg zeigt die...

    Ort: Bamberg