Direkt zum Inhalt



Stadtmuseum Schwabach

Besondere Merkmale:
Museumsshop.
Barrierefreiheit
keine Angabe
Öffnungszeiten
Heute nur nach Vereinbarung
Adresse
Museumsstraße 1
91126 Schwabach

Es ist nicht alles Gold, was glänzt? Im Stadtmuseum Schwabach schon! Das Herz des Museums ist eine mit echtem Blattgold belegte, begehbare Box, in der sich eine Goldschlägerwerkstatt verbirgt. Denn Schwabach ist weltbekannt für seine jahrhundertealte Gold- und Metallverarbeitung. In der Dauerausstellung können die Besucher alles über die Produktion von Blattgold, Nadeln, Nägeln, Schrauben, Federn und Draht erfahren und auch schon mal bei der mühevollen Blattgoldherstellung zusehen. Und fast erwartet man, die goldene Gans aus dem Märchen zu finden, denn neben dem Gold gibt es hier die wohl weltweit größte Eierausstellung zu bestaunen: Von Ostereiern über Eierkunstwerke und -kuriositäten bis hin zu kostbaren Fabergé-Eiern. Natürlich darf auch die Stadtgeschichte Schwabachs nicht fehlen, und Fans von klassischem Spielzeug und Modelleisenbahnen werden in der Abteilung zur Spielwarenfirma der Gebrüder Fleischmann voll auf ihre Kosten kommen.

Eintrag zuletzt geändert am 16.11.2023

Weitere Informationen

  • Öffnungszeiten

  • Inklusion

  • Angebote

  • Digitale Angebote

  • Kontakt

  • Anfahrt

Das könnte euch auch interessieren

  • Museum / Ausstellungshaus: Webereimuseum

    „Willst leben, musst weben“, hieß es hier einst – und so dreht sich in und um das Lepoldenhaus alles um dieses für den Unteren Bayerischen Wald so wichtige Gewerbe. In dem bäuerlichen Anwesen des 19....

    Ort: Breitenberg

  • Museum / Ausstellungshaus: Vogteimuseum mit Blumenauer Heimatstube

    Das Vogteimuseum informiert über die Ortsgeschichte Aurachs mit der ehemaligen Obervogtei Burg Wahrberg und des Hochstifts Eichstätt. Zu sehen sind darüber hinaus Trachten, Objekte der ländlichen...

    Ort: Aurach

  • Museum / Ausstellungshaus: Jägerndorfer Heimatstuben

    Die Jägerndorfer Heimatstuben geben einen Überblick über die Geschichte des sudetenschlesischen Herzogtums Jägerndorf, v. a. unter den Fürsten von Brandenburg-Ansbach und Liechtenstein, sowie über...

    Ort: Ansbach

  • Museum / Ausstellungshaus: Bauernhofmuseum

    In zwei eigens errichteten Gebäuden des Privatsammlers Johann Schreiner können auf ca. 1000 m² eine umfassende Sammlung landwirtschaftlicher Geräte und Maschinen aus verschiedenen Epochen, aber auch...

    Ort: Buchhofen

  • Museum / Ausstellungshaus: Heimathaus Walkmühle

    In der ehemaligen Walkmühle aus dem Jahr 1730 wurden mithilfe der Wasserkraft Stoffe gewalkt, also verdichtet und verfilzt. Heute beherbergt das Gebäude aus dem Jahr 1730 ein Kulturzentrum mit Museum,...

    Ort: Gundelfingen

  • Museum / Ausstellungshaus: Burgmuseum Mitterfels

    Wo bis 1949 noch eingesperrt wurde, stehen heute alle Türen offen: Im ehemaligen Gefängnistrakt der Burg Mitterfels befindet sich das Museum zur 700-jährigen Geschichte des Land- und Pfleggerichts...

    Ort: Mitterfels