Direkt zum Inhalt



Botanischer Garten München-Nymphenburg

Besondere Merkmale:
Museumscafé.
Barrierefreiheit
nicht barrierefrei
Öffnungszeiten
Aktuell geschlossen
Adresse
Menzinger Straße 65
80638 München

Feuchttropische Gebiete, kühltropische Bergwälder oder heiße Wüsten – was soll’s sein? In den über 4500 m² umfassenden Gewächshäusern begeben sich die Besucher auf eine botanische Weltreise. Rund 16 000 Pflanzenarten lassen den 1914 erbauten Botanischen Garten in München, einen der bedeutendsten der Welt, in ständig neuem Gewand erscheinen. Ein Arboretum und eine systemische Abteilung geben Einblick in verwandtschaftliche Beziehungen und ökologische Ansprüche von Pflanzen. Man kann in dem 20 ha großen Garten aber auch wunderbar einfach nur spazieren gehen und sich an der Pracht erfreuen. Als Außenstelle ist dem Münchner Botanischen Garten ein ca. 1 ha großer Alpengarten auf dem Schachen im Wettersteingebirge angeschlossen.

Eintrag zuletzt geändert am 12.12.2023

Weitere Informationen

Zugehörige Museen

  • Museum / Ausstellungshaus: BIOTOPIA Lab

    Was sind Gespensterschrecken und wie sieht eine Seidenraupe von nahem aus? Im Botanischen Garten bietet das BIOTOPIA – Naturkundemuseum Bayern bis zur Eröffnung des neuen Museums einen Vorgeschmack...

    Ort: München

Ausstellungen

Das könnte euch auch interessieren

  • Museum / Ausstellungshaus: Naturwissenschaftliches Museum

    Das ehemalige Stadtpalais der Grafen von Schönborn aus dem Jahr 1681 beherbergt die naturkundlichen Sammlungen der Stadt. Grundstock des Museums ist ein „Naturalien-Kabinett“, das auf die Sammlung der...

    Ort: Aschaffenburg

  • Museum / Ausstellungshaus: Triasmuseum an der Ochsenfurt

    Die Landschaft Unterfrankens wurde größtenteils in der Trias, also bis vor etwa 201,3 Mio. Jahren geformt. Fossilien und Mineralien aus dieser Periode sind im privaten Triasmuseum an der Ochsenfurt...

    Ort: Ochsenfurt

  • Museum / Ausstellungshaus: Haus der Natur

    Das naturkundliche Museum führt evolutionäre, biologische und ökologische Zusammenhänge seit dem Urknall, v. a. anhand von Dioramen, vor Augen. Schwerpunkte liegen auf Formationen und auf Flora und...

    Ort: Eichendorf

  • Museum / Ausstellungshaus: Königliches Schloss Berchtesgaden mit Rehmuseum

    Eine Vielfalt unterschiedlicher Stilepochen prägt das Königliche Schloss Berchtesgaden: von der Romanik über Gotik und Barock bis zum Rokoko. Den hochmittelalterlichen Ursprung dokumentieren der...

    Ort: Berchtesgaden

  • Museum / Ausstellungshaus: Bernsteinmuseum

    Das verschollene Bernsteinzimmer findet man auch in Bad Füssing nicht, dafür jede Menge Spannendes und Interessantes rund um das „versteinerte Harz“. Neben dem größten Schachspiel der Welt aus...

    Ort: Bad Füssing

  • Museum / Ausstellungshaus: Benninger Ried-Museum

    Museum – Themenpark – Kräutergarten. Das sind die Bereiche des Infozentrums Benninger Ried. Hier wird nicht nur die Geschichte der Rettung dieses einzigartigen Lebensraumes erzählt. Dioramen mit...

    Ort: Benningen