Direkt zum Inhalt



Evolution des Menschen

27.12.2023 - 03.11.2024 ,
Südostbayerisches Naturkunde- und Mammut-Museum

Besondere Merkmale:
Museumsshop.
Barrierefreiheit
teilweise barrierefrei
Öffnungszeiten
Heute geöffnet 10:00-18:00 Uhr
Adresse
Auenstraße 2
83313 Siegsdorf

Woher kommen wir? Dieser großen Frage widmet sich die neue Sonderausstellung „Evolution des Menschen“.
Die Ausstellung macht einen Streifzug von den Ursprüngen der Menschheit in Afrika, über die 3 Millionen Jahre alte „Lucy“ und den berühmten Neandertaler, bis hin zu uns: Homo sapiens. Anhand der ausgestellten Schädel lässt sich die Evolution eindrücklich nachvollziehen.
Das Bild der tumben, primitiven Urmenschen verschwindet zunehmend aus unseren Köpfen, durch laufend neue wissenschaftliche Erkenntnisse. Denn schon unsere Vorfahren haben im Laufe der Zeit gelernt Feuer zu machen, Werkzeuge herzustellen bis zur Entwicklung von Musik und Kunst. Sie besiedelten die ganze Erde vom Äquator bis hin zu frostigen Breiten.
Sind wir und unsere Vorfahren so verschieden? Finden Sie es heraus! Eine spannende Reise zu den Kinderschuhen der Menschheit.
Eine Ausstellung von REM Mannheim und dem Naturkunde- und Mammut- Museum Siegsdorf

Weitere Informationen

  • Öffnungszeiten

  • Inklusion

  • Angebote

  • Digitale Angebote

  • Kontakt

  • Anfahrt

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Südostbayerisches Naturkunde- und Mammut-Museum

Das größte, vollständigste und am besten erhaltene Skelett eines Wollhaar-Mammuts in Europa wurde tatsächlich bei Siegsdorf gefunden. Es ist ein beeindruckendes Zeugnis der Vergangenheit und bietet...

Ort: Siegsdorf