Direkt zum Inhalt



Verzweigt

Bäume in der Fotografie aus der Sammlung SpallArt

22.09.2023 - 05.11.2023 ,
Städtische Galerie

Ob trutzige Baumriesen oder zarte Pflänzchen, knorrig oder biegsam, Eis und Schnee trotzend oder blühend im warmen Sonnenlicht, im unberührten Walddickicht oder urbanen Umfeld, der Anziehungskraft der Bäume kann sich niemand entziehen. So hat der Baum Eingang gefunden in Philosophie, Religion, Literatur und Bildende Kunst.

Mit der Ausstellung „Verzweigt“ zeigt die Städtische Galerie Rosenheim Fotografien dieser faszinierenden Lebewesen aus der Sammlung SpallArt. Aufnahmen aus der Frühzeit der Fotografie Mitte des 19. Jahrhunderts, Arbeiten namhafter Künstler des 20. Jahrhunderts, wie Pablo Picasso, Mario Giacomelli und Martin Kippenberger, bis hin zu Aufnahmen renommierter zeitgenössischer Fotografen wie Thomas Struth widmen sich dem Thema Baum.

Singuläre Baumporträts, überwältigende Landschaftsaufnahmen, Reisefotografien, Stadtansichten, nächtliche Szenerien spiegeln die vielfältigen Lebensräume der Bäume. Das Spektrum reicht von schier undurchdringbarer grüner Dschungelhölle bis hin zu durch Gärtnerhand zu Tode getrimmten Bäumchen und der zerstörerischen Kraft von Naturgewalten, etwa des Orkansturms „Kyrill“, der 2007 große Waldbestände Europas zerstörte.

Weitere Informationen

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Städtische Galerie

Mit ihren Ausstellungen moderner bis zeitgenössischer Kunst zählt die Städtische Galerie Rosenheim zu den zentralen Kunsteinrichtungen Südostbayerns. Das Gebäude, einer römischen Villa nachempfunden...

Ort: Rosenheim