Direkt zum Inhalt



Intervention und Spurensuche

Regine von Chossy

13.11.2022 - 12.03.2023 ,
Stadtmuseum Erlangen

Barrierefreiheit
teilweise barrierefrei
Öffnungszeiten
Heute geschlossen
Adresse
Martin-Luther-Platz 9
91054 Erlangen

Die Künstlerin Regine von Chossy ist in Erlangen keine Unbekannte: Zwei ihrer Werke sind im öffentlichen Raum zu besichtigen – die „Energetische Wand“ am Biologikum der Universität Erlangen und die „Statthalter“ im Innenhof der Zahnklinik. In ihrer Ausstellung präsentiert Chossy die Werke, die in Beschäftigung mit dem Stadtmuseum entstanden sind. Sie bindet die räumliche Situation mit ein und kontextualisiert Sammlungsstücke völlig neu. Damit eröffnet sie bisher unbekannte Perspektiven auf scheinbar Altbekanntes. Das Museum öffnet sich und wird zum Spielraum für eine dreidimensionale Spurensuche.

Weitere Informationen

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Stadtmuseum Erlangen

Ein Strumpfwirkerstuhl aus dem Jahr 1716 erinnert daran, dass Erlangen den Hugenotten im 17. und 18. Jh. zahlreiche bedeutende Gewerbe verdankte, neben dem Strumpfwirker auch den Handschuhmacher, den...

Ort: Erlangen