Direkt zum Inhalt



Hartung | Trenz

16.12.2023 - 28.01.2024 ,
Schafhof – Europäisches Künstlerhaus Oberbayern

Das Künstlerduo erstellt ein neuen Lichtkunstprojekt im Skulpturengarten des Kunstforums. In der Galerie im Erdgeschoss werden Objekte und Dokumentationen zu dieser und anderen Installationen gezeigt. Hartung | Trenz hatten im Rahmen des Zamma-Festivals 2015 in Freising für eine Woche die Doppelinstallation „Coinzidenz” im Tonnengewölbe des Schafhofs und im Kirchenschiff des Freisinger Doms entwickelt, welche auf große Publikumsbegeisterung gestoßen ist.

„Seit nahezu 20 Jahren beschäftigt sich das Künstlerduo Hartung Trenz mit dem Verhältnis von Wort und Bild, den beiden wichtigsten visuellen Möglichkeiten, Wahrnehmung zu interpretieren und zu archivieren. Grundidee ihrer Arbeit ist, dem Wort durch die An- und Einbindung an Fläche und Raum seine seriöse, autoritäre Lesbarkeit zu entziehen und ihm seine ursprüngliche poetische Konnotationsfähigkeit zurückzugeben. Die Wortbilder werden zu Bild-Texträumen, die mit den realen dreidimensionalen Räumen, auf die sie projiziert werden, korrespondieren. Die Arbeiten von Hartung Trenz experimentieren mit dem Zusammenspiel von sprachlichem Bewusstsein und bildhafter Assoziation, dem Vermögen von Wort und Bild, Welt zu interpretieren und zu kreieren“

Weitere Informationen

  • Öffnungszeiten

  • Inklusion

  • Angebote

  • Digitale Angebote

  • Kontakt

  • Anfahrt

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Schafhof – Europäisches Künstlerhaus Oberbayern

Der Schafhof in Freising bietet einen einzigartigen Ausstellungskontext: Auf einer Anhöhe gelegen und umgeben von Natur und Bäumen, beeindruckt der massive Gebäudekomplex durch seine Geschichte und...

Ort: Freising