Direkt zum Inhalt



Im Wald

Großformatige Kohle- und Pastellzeichnungen von Harald Winter

21.01.2024 - 03.03.2024 ,
Pfalzmuseum

Barrierefreiheit
teilweise barrierefrei
Öffnungszeiten
Heute geöffnet 10:00-17:00 Uhr
Adresse
Kapellenstraße 16
91301 Forchheim

„Es begann damit, dass ich in einem kleinen Auwäldchen an der Wiesent stand und fasziniert auf das Gewirr von Bäumen, Ästen und Zweigen blickte, das sich teilweise auch noch im Wasser spiegelte. Eine ziemliche Zumutung, wenn man vorhat, das Ganze zu zeichnen. Nachdem ich Skizzen und einige Handyfotos gemacht hatte, kehrte ich zurück ins Atelier und spannte eine große Leinwand auf. Ich arbeitete mit Kohle und Pastellkreide, zwei Zeichenmittel, die ich bisher kaum verwendet hatte. Seitdem gehe ich häufiger im Atelier mit Hilfe von Kohle und Kreide im Wald spazieren. Und manchmal begegne ich dabei auch Ludwig Tieck…“ umschreibt Winter seine Inspiration, die zu den großformatigen Werken mit Kantenlängen bis zu 2,10 m führte. Harald Winter lässt den Betrachtenden teilhaben an seinem ganz persönlichen Blickwinkel, jenseits überkommener Sehgewohnheiten.

Weitere Informationen

  • Öffnungszeiten

  • Inklusion

  • Angebote

  • Digitale Angebote

  • Kontakt

  • Anfahrt

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Pfalzmuseum

Ein Kamelreiter mit Krone und Kranichschnabel und ein Teufelsgeiger mit Fischschwanz erwarten den Besucher im Pfalzmuseum Forchheim. Sie sind Teil der wertvollen Wandmalereien aus dem 14. und 16. Jh.,...

Ort: Forchheim