Direkt zum Inhalt



Gold, Silber, Bronze - Hightech Olympia

30.06.2022 - 31.03.2023 ,
Museum Mineralogia München. Kristalle in Natur und Technik

Barrierefreiheit
teilweise barrierefrei
Öffnungszeiten
Heute geschlossen
Adresse
Theresienstraße 41
80333 München

Die Verbindung von Metallen zu Medaillen mag trivial erscheinen, doch die Herkunft und Entstehungsgeschichte dieser Rohstoffe ist vielen unbekannt. Für die Herstellung von Sportgeräten sind diese essentiell und für die materialwissenschaftliche Forschung und Entwicklung von großer Bedeutung. Aus welchen Ländern stammen diese Rohstoffe, wie werden sie abgebaut? Und wie steht es um das Recycling?

Die Sonderausstellung beschäftigt sich zudem mit der technologischen Entwicklung von Sportgeräten. Originalsportgeräte von 1972 stehen im Vergleich zu ausgewählten aktuellen Exponaten. Auf der Wiese vor dem Museum wird es sportlich: Dort findet ein interaktives Programm für Kinder und Erwachsene statt.

Weitere Informationen

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Museum Mineralogia München. Kristalle in Natur und Technik

Um kosmische Materie zu berühren, muss man nicht Astronaut werden – ein Besuch im Museum Mineralogia München. Kristalle in Natur und Technik genügt! Hier lädt ein 289 kg schwerer Eisenmeteorit aus...

Ort: München