Direkt zum Inhalt



Immateriell-materiell

05.03.2023 - 16.04.2023 ,
Landkreisgalerie Passau auf Schloss Neuburg a. Inn

Holz ist ein wunderbarer Werkstoff. Ihn richtig zu bearbeiten lernt man seit über 160 Jahren an der Berufsschule für Holzschnitzerei und Schreierei in Berchtesgaden. Die Ausbildung, deren theoretischer und praktischer Teil an der Schule gelehrt wird, dauert drei Jahre und endet mit der Abschlussprüfung, die der Gesellenprüfung im Holzbildhauer- und Schreinerhandwerk gleichgestellt ist.

Die Schülerinnen und Schüler bringen ihre kreativen Ideen mit ein, entwickeln vom ersten Entwurf bis zum fertigen Stück Schritt für Schritt ihre eigenen Arbeiten. Die Fachlehrerinnen und -lehrer unterstützen sie dabei mit ihrem Können und Wissen.

Aufgrund ihrer Besonderheit wurden 2022 die fünf Holzbildhauerschulen, darunter die Schnitzschule Berchtesgaden, in das Bayerische Landesverzeichnis des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen. In der Zeit von 05.03. - 16.04.2023 kann die Ausstellung "Immateriell-materiell" in der Landkreisgalerie Schloss Neuburg besichtigt werden!

Weitere Informationen

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Landkreisgalerie Passau auf Schloss Neuburg a. Inn

Mit der Landkreisgalerie, wurde ein neuer Akzent gesetzt. Sie ist neben dem Museum Kloster Asbach ein weiterer repräsentativer Rahmen für Ausstellungen. Unterhalb der Landkreisgalerie hat sich die...

Ort: Neuburg am Inn