Direkt zum Inhalt



Sebastian Maas, ACCIDIT

Ausstellung auf dem Galerieschiff ARTE NOAH des Kunstvereins Würzburg

23.10.2024 - 24.11.2024 ,
Kunstschiff Arte Noah

Barrierefreiheit
nicht barrierefrei
Öffnungszeiten
Heute geschlossen
Adresse
Kulturhafen, Oskar-Laredo-Platz 1 (hinter dem Kulturspeicher)
97080 Würzburg

Drama. Tanz. Farbe. Alles strebt nach Harmonie, ist aber Übertreibung. Man könnte Schutz im Humor suchen, wenn Mensch und Tier in alberner Vereinfachung aufeinandertreffen. Ein psychologisches Phänomen, welches der gute Deutsche furchtbar gerne auf der Tanzfläche zur Schau stellt: Man tanzt zwar, aber der Musik hingeben kann man sich nicht. In Sebastian Maas Arbeiten hemmen Angst, Scham und intellektueller Kontrollwahn das Lachen. Er dreht den Spieß um: Die Farbflächen verlangen nach einer emotionalen Reaktion, da sich das Geschehen durch die gewählte Form jeder political correctness entzieht.
Nach dem Masterstudium von Biologie und Neuroscience schloss Maas ein Diplomstudium in freier Kunst an der AdbK München ab und war Meisterschüler bei Karin Kneffel. Zuletzt stellte er in Bonn, Berlin, Miami und München aus.

#kunstverein_wuerzburg auf Instagram (externer Link, öffnet neues Fenster)

Weitere Informationen

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Kunstschiff Arte Noah

Die einzige schwimmende Galerie Deutschlands war ursprünglich ein alter Kahn, der jahrzehntelang hauptsächlich Kohle und Getreide über die französischen Kanäle transportierte, bis er in den 90er...

Ort: Würzburg