Direkt zum Inhalt



Unreal. Jenseits der Realität

Sven Drühl und René Wirths

15.12.2023 - 14.04.2024 ,
Kunsthaus Kaufbeuren

Die Ausstellung vereinigt zwei auf den ersten Blick gegensätzliche malerische Positionen, die beide vermeintlich auf der Idee des Realismus basieren. Sven Drühl malt scheinbar realistische Landschaftsgemälde und René Wirths malt – so die Anmutung – fotorealistisch. Bei genauerer Betrachtung stellt sich dies jedoch schnell als Fehlinterpretation heraus. In den teils bis ins Monumentale gesteigerten Motiven von Wirths geht es vielmehr um eine abstrahierende Übersetzung des Seh-Eindrucks.

Beiden künstlerischen Ansätzen ist jedoch auch noch anderes gemein, daher die Wahl der Gegenüberstellung in einer Doppelausstellung im Kunsthaus Kaufbeuren. Drühl wie auch Wirths sparen scheinbar den Menschen aus ihrer Bildwelt aus. Doch gerade dadurch kommt der Mensch gewissermaßen durch die Hintertür – thematisch wieder in den Blick. Die profanen Gegenstände, die Wirths malerisch übersetzt, sind allesamt vom Menschen gemacht. In den menschenleeren Landschaften Sven Drühls dagegen schwingt immer auch der Aspekt der Naturzerstörung durch den Menschen mit.

Weitere Informationen

  • Öffnungszeiten

  • Inklusion

  • Angebote

  • Digitale Angebote

  • Kontakt

  • Anfahrt

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Kunsthaus Kaufbeuren

Das Kunsthaus in einem bemerkenswerten Neubau in der Altstadt von Kaufbeuren zeigt wechselnde Ausstellungen zur Kunst des 20. Jh. und kulturhistorischen Themen: von Einzelpräsentationen international...

Ort: Kaufbeuren