Direkt zum Inhalt



Das Kirchner Museum Davos

zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

17.02.2024 - 21.07.2024 ,
KirchnerHAUS Museum

Barrierefreiheit
nicht barrierefrei
Öffnungszeiten
Heute nur nach Vereinbarung
Adresse
Ludwigstraße 19
63739 Aschaffenburg

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges modernes Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen mit dem raffinierten Museumsbau eine perfekte „Symbiose mit der Kunst Ernst Ludwig Kirchners“. Dem steht das Geburtshaus Ernst Ludwig Kirchners in Aschaffenburg gegenüber. Dessen Erscheinungsbild entspricht heute noch jenem aus der Zeit seiner Erbauung um 1860. Seit 2014 beherbergt es das Kirchnerhaus Museum. In räumlich weitaus kleineren Dimensionen widmet es sich ebenfalls der Kunst Ernst Ludwig Kirchners und seinem künstlerischen Umfeld.
Mit seinem Anspruch ausschließlich qualitätsvolle Originale zu präsentieren, konnte sich das Kirchnerhaus Museum Aschaffenburg in der Museumslandschaft positionieren und dabei bald auch auf die Unterstützung des Davoser Museums zurückgreifen. Mit der Ausstellung „Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers“ erreicht diese Zusammenarbeit nun einen Höhepunkt. Unter den Leihgaben finden sich zahlreiche selten gezeigte Werke Kirchners. Sie decken alle Phasen seines Schaffens ab: die Zeit der Künstlergruppe „Brücke“ in Dresden genauso wie die darauffolgenden Berliner Jahre. Erstmals werden auch einige Webarbeiten nach Entwürfen Kirchners gezeigt, die aus Kirchners Lebensphase in der Schweiz von 1919 bis 1938 stammen.

Weitere Informationen

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: KirchnerHAUS Museum

„Das erste, was ich im Leben sah, waren die fahrenden Lokomotiven und Züge, sie zeichnete ich, als ich sechs Jahre alt war.“ Ernst Ludwig Kirchner, Gründungsmitglied der Künstlervereinigung „Brücke“,...

Ort: Aschaffenburg