Direkt zum Inhalt



Holy. Energy. Masters. Ars viva 2023

05.05.2023 - 09.07.2023 ,
Haus der Kunst

Besondere Merkmale:
Ticketshop.
Barrierefreiheit
teilweise barrierefrei
Öffnungszeiten
Heute geschlossen
Adresse
Prinzregentenstr. 1
80538 München

Mit der Ausstellung „ars viva 2023“ setzt das Haus der Kunst sein Engagement für eine jüngere Künstler*innengeneration fort. Anlässlich des 70-jährigen Jubiläums des renommierten Nachwuchspreises präsentieren die drei aufstrebenden Künstler*innen — Paul Kolling, Shaun Motsi und Leyla Yenirc — neue ortsspezifische Werke für die Ausstellung im Haus der Kunst. Die drei Preisträger*innen verhandeln in ihren Arbeiten aktuelle Ereignisse von politischer, ökologischer oder sozialer Brisanz.

Kolling ist ein Drittel des Kollektivs terra0.org, welches sich mit der Erschaffung technologisch-hybrider Ökosysteme auseinandersetzt. An der Schnittstelle von Bewegtbild, Klang und Performance schafft Yenirce Werke, die sich mit der Verfolgung der religiösen Minderheit kurdischer Yezid*innen und dem Widerstand weiblicher Kämpferinnen befassen. Motsis Arbeiten hinterfragen, wie Wissen und Information konstruiert, vererbt und erworben werden, besonders in Bezug auf Populärkultur und Bildproduktion. Durch Film, Malerei, Installation und Text erkundet er kulturelle Narrative und deren Verbindungen in einem globalen Kontext.

#arsvivahdk auf Instagram (externer Link, öffnet neues Fenster)

Weitere Informationen

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Haus der Kunst

Das Haus der Kunst ist eines der großen internationalen Ausstellungshäuser. Es zeigt Ausstellungen deren Schwerpunkt auf der zeitgenössischen Kunst liegen, jedoch auch Querverbindungen zur Kunst...

Ort: München