Direkt zum Inhalt



Martin Spengler, INTERFERENZEN

Ausstellung auf dem Galerieschiff ARTE NOAH des Kunstvereins Würzburg

11.09.2024 - 13.10.2024 ,
Kunstverein Würzburg - Galerieschiff ARTE NOAH

Barrierefreiheit
nicht barrierefrei
Öffnungszeiten
Heute geöffnet 15:00-18:00 Uhr und 00:00-00:00 Uhr
Adresse
Kulturhafen, Oskar-Laredo-Platz 1 (hinter dem Kulturspeicher)
97080 Würzburg

Der Schritt vom Relief zur frei im Raum stehenden Skulptur ist für mich eine konsequente Weiterentwicklung in meinem künstlerischen Schaffensprozess. Dabei steht für mich eine ästhetische Reduktion im Vordergrund. In der Vergangenheit habe ich mich intensiv mit Massenphänomenen und deren choreografischen Abläufen beschäftigt wie beispielsweise mit Momentaufnahmen aus Fußballstadien, Schwarmbewegungen und Städtepanoramen. Aktuell richte ich den Fokus meiner Arbeit auf singuläre Objekte, die ich teilweise aus ihrem ursprünglichen Kontext entnehme, neu anordne, spiegle, verfremde und in meinem Verständnis auf wesentliche Eigenschaften reduziere. In meinem Schaffensprozess ist die Skulptur ein Experimentierfeld, die einen weiteren Schritt meiner Beschäftigung mit dreidimensionalen Objekten und der Auslotung der Möglichkeiten der Arbeit mit Brüchen darstellt. Parallel dazu beschäftigt mich der architektonische Bruch (von mir produziert durch Wagenheber) beim Tafelbild und in der Skulptur.

#kunstverein_wuerzburg auf Instagram (externer Link, öffnet neues Fenster)

Weitere Informationen

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Kunstverein Würzburg - Galerieschiff ARTE NOAH

Der Kunstverein Würzburg zeigt seit 1989 viermal im Jahr zeitgenössische Kunst mit überregionaler Bedeutung. Ein gut 100 Jahre alter ehemaliger Lastkahn ist seit 1997 das Galerieschiff ARTE NOAH. Der...

Ort: Würzburg