Direkt zum Inhalt



Lebensbilder

Robert Steidl

09.05.2024 - 13.10.2024 ,
Egerland-Museum

Barrierefreiheit
keine Angabe
Öffnungszeiten
Heute nur nach Vereinbarung
Adresse
Fikentscherstraße 24
95615 Marktredwitz

Aufgewachsen in einer kinderreichen Familie, musste Robert Steidl als Kind beim Arbeiten oft mit zupacken. Schon damals hatte er einen Sinn für die Kunst. Als er einmal während des Kartoffelklaubens eine Figur aus einer Kartoffel schnitzte, erhob die Oma den Zeigefinger und warnte: „Bua, werd` blos ka Künstler, die wern alle verrückt.“

Robert Steidls Bilder zeigen Motive aus dem Alltag. Dem Schaffensprozess mit Stift und Pinsel gehen oft fotografische Aufnahmen voraus: Vom Einkaufen oder im Restaurant, vom Liegen am Strand oder Warten im Hafen. Das hat zur Folge, dass der Betrachter sich bereits im Inneren des Bildes befindet, bevor er feststellt, wie abstrakt und reduziert es ist. Letztendlich identifiziert er sich mit dem Kunstwerk.

Eine Wiedergabe bis ins kleinste Detail strebt Steidl nicht an. Entscheidend für ihn ist das Vereinfachen der komplexen visuellen Außenwelt, was er gestalterisch als Zeichner und Maler umsetzt.

Ziel des Künstlers ist die Wiedergabe von Stimmungen und Gemütszuständen, die sich in Gesichtern und Körperhaltungen spiegeln. Es sind Momentaufnahmen aus dem Fluss der Zeit.

Weitere Informationen

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Egerland-Museum

Reliefintarsien und Sprudelstein, das lässt schon so manchen rätseln. Aber was bitte ist ein Huasnoantoutara? Wer jetzt neugierig geworden ist, ist im Egerland-Museum genau richtig. Weit jenseits der...

Ort: Marktredwitz