Direkt zum Inhalt



Erzähl mir was vom Tod! : letzte Chance

Eine interaktive Ausstellung über das Davor und das Danach

22.10.2022 - 03.03.2024 ,
Edwin Scharff Museum

Barrierefreiheit
teilweise barrierefrei
Öffnungszeiten
Heute geöffnet 13:00-18:00 Uhr
Adresse
Petrusplatz 4
89231 Neu-Ulm

Eine interaktive Ausstellung über das Davor und das Danach
Eine Ausstellung des Alice – Museum für Kinder im FEZ-Berlin und der Franckeschen Stiftungen zu Halle in Kooperation mit dem Edwin Scharff Museum.

Erzähl mir was vom Tod! Diese Aufforderung mutet in einer Gesellschaft, die den Tod weitestgehend aus dem Alltagsleben verdrängt, befremdlich an. Aber Tod und Abschiednehmen gehören untrennbar zum Leben!

Die Mach-Mit-Ausstellung regt Kinder und Erwachsene jeglichen Alters dazu an, sich generationenübergreifend mit dem Thema auseinanderzusetzen. Sorgfältig gestaltete, stimmungsvolle Räume nehmen einzelne Aspekte in den Blick und begleiten den Weg ins oftmals Unbekannte.

Um über die Grenze in ein geheimnisvolles `Jenseits´ zu gelangen, braucht es zunächst mal einen Reisepass. Den gibt’s gleich am Anfang im Reisebüro. Dieser Pass weist den weiteren Weg zu den großen Fragen des Diesseits.

Weitere Informationen

  • Öffnungszeiten

  • Inklusion

  • Angebote

  • Digitale Angebote

  • Kontakt

  • Anfahrt

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Edwin Scharff Museum

Das Edwin Scharff Museum ist ein Haus für Kunstinteressierte ebenso wie für Kinder. Es ist dem in Neu-Ulm geborenen Bildhauer und Maler Edwin Scharff (1887–1955) gewidmet, hat aber viele Gesichter....

Ort: Neu-Ulm