Direkt zum Inhalt



Friends and Foes – Mikrofotografien des TRR356

04.11.2023 - 13.12.2023 ,
Botanischer Garten München-Nymphenburg

Besondere Merkmale:
Museumscafé.
Barrierefreiheit
nicht barrierefrei
Öffnungszeiten
Aktuell geschlossen
Adresse
Menzinger Straße 65
80638 München

Mikroorganismen sind entscheidend für die Gesundheit von Pflanzen und somit für unsere Ernährungssicherung. Dabei geht es nicht immer freundschaftlich zu. Im Gegenteil: Pflanzen können einerseits sogenannte symbiontische Lebensgemeinschaften mit den mikroskopisch kleinen Lebewesen eingehen, die die Nährstoffversorgung der Pflanze verbessern und sie vor Schädlingen schützen, andererseits können pathogene Mikroorganismen massive Schäden an Pflanzen anrichten und sich als tödliche Feinde erweisen.

Die Ausstellung „Friends and Foes – Mikrofotografien des TRR356“ präsentiert beide Seiten der Pflanzen-Mikroben-Interaktionen auf faszinierende Weise. Forschende des TRR356 ermöglichen mit ihren Fotografien den mikroskopischen Blick auf biologische Prozesse, die dem menschlichen Auge normalerweise verborgen bleiben. Was durch skurrile Formen, Strukturen und grelle Farben zunächst nach abstrakter Kunst aussehen mag, zeigt zelluläre Veränderungen etwa durch Abwehrmechanismen von Pflanzen oder Infektionsstrategien von Mikroorganismen in Großformat. Die Ausstellung erklärt dabei auf verständliche Weise für Erwachsene und Kinder, was sich hinter den Detailaufnahmen verbirgt.

Weitere Informationen

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Botanischer Garten München-Nymphenburg

Feuchttropische Gebiete, kühltropische Bergwälder oder heiße Wüsten – was soll’s sein? In den über 4500 m² umfassenden Gewächshäusern begeben sich die Besucher auf eine botanische Weltreise. Rund 16...

Ort: München

Weitere Ausstellungen