Direkt zum Inhalt



Spielzeug und Rassismus

Perspektiven, die unter die Haut gehen

15.07.2021 - 30.04.2024 ,
Spielzeugmuseum Nürnberg

  • Museumscafé.
  • Museumsshop.
Barrierefreiheit
keine Angabe
Öffnungszeiten
Heute geöffnet 10:00-17:00 Uhr
Adresse
Karlstraße 13-15
90403 Nürnberg

Kann Spielzeug rassistisch sein? Woran erkennt man Rassismus bei Spielsachen? Und wie begegnet man dieser Problematik im Alltag und im Museum? Das sind die erkenntnisleitenden Fragen der Ausstellung "Spielzeug und Rassismus – Perspektiven, die unter die Haut gehen". Mit wissenschaftlichem Fokus beleuchtet das Spielzeugmuseum rassistisches und antirassistisches Spielzeug.

Rassismus findet sich sogar in Spielsachen – mal versteckt, mal offensichtlich. Wie rassistische Bilder unsere Welt bis heute prägen und warum es zukunftsweisend ist, die Perspektive zu wechseln, zeigt diese Ausstellung.

Weitere Informationen

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Spielzeugmuseum Nürnberg

Seit mehr als 600 Jahren ist Nürnberg eine Stadt des Spielzeugs. Ihre Tradition reicht von den Puppenmachern des Mittelalters über herausragende Zinnfigurenhersteller und die zahlreichen...

Ort: Nürnberg