Direkt zum Inhalt



Lothar-Günther Buchheim und der Kunstmarkt

16.03.2024 - 16.06.2024 ,
Buchheim Museum

  • Museumscafé.
  • Museumsshop.
Barrierefreiheit
teilweise barrierefrei
Öffnungszeiten
Heute geöffnet 10:00-18:00 Uhr
Adresse
Am Hirschgarten 1
82347 Bernried am Starnberger See

In unserer Studio-­Ausstellung stellen wir Ihnen den Sammler und Händler Lothar­-Günther Buchheim (1918–2007) als Akteur des Kunst­marktes vor.

Eine Auswahl von Papierarbeiten aus dem laufenden, vom Deutschen Zentrum Kultur­gutverluste Magdeburg, geförderten Provenienz­forschungsprojekt »Zeichnungen & Aquarelle der ›Brücke‹­Künstler« wird dabei in Beziehung zu ihren Erwerbungsorten – zumeist Auktionshäuser – gesetzt. Ohne ein Inventarbuch der Sammlung Buchheim waren diese Informationen bei Projekt­beginn noch unbekannt. Mit Hilfe der in der Pri­vatbibliothek der Eheleute Buchheim überlieferten Auktionskataloge und den darin befindlichen handschriftlich hinterlassenen Notizen sowie einigen wenigen Rechnungsunterlagen ließen sich erste Provenienzketten rekonstruieren, die sich dank der kollegialen Unterstützung der Archive der jeweiligen Auktionshäuser weiter ausbauen ließen.

Weitere Informationen

  • Öffnungszeiten

  • Inklusion

  • Angebote

  • Digitale Angebote

  • Kontakt

  • Anfahrt

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Buchheim Museum

Lothar-Günther Buchheim (1918–2007) war eine der bedeutendsten Sammlerpersönlichkeiten in Deutschland. Sein Museum der Phantasie (Architekt: Günther Behnisch) steht inmitten eines romantischen...

Ort: Bernried am Starnberger See