Direkt zum Inhalt



Himmelwärts

Holz- und Linolschnitte von Gisela Griem

17.03.2024 - 07.04.2024 ,
Naturkundemuseum Ostbayern

Besondere Merkmale:
Museumsshop.
Barrierefreiheit
nicht barrierefrei
Öffnungszeiten
Heute geöffnet 09:00-16:00 Uhr
Adresse
Am Prebrunntor 4
93047 Regensburg

Kiefersilhouetten, im Wind verwehende Pusteblumen, eine Gruppe fliegender Kiebitze – sie alle streben „himmelwärts“ in der gleichnamigen Benefiz-Ausstellung der Künstlerin Gisela Griem. Ihre Arbeiten sind inspiriert durch die Vielfalt der Natur und meisterlich umgesetzt zu experimentellen Holz- und Linoldrucken sowie Collagen. Farbe setzt sie dabei nur behutsam ein und erreicht durch ihr sicheres Gespür für Linie, Fläche, Abstraktion und Komposition einen sehr hohen ästhetischen Wert.
Am Ende ihrer produktiven Jahre bietet die Künstlerin für drei Wochen im Naturkundemuseum Ostbayern ihre Werke zu den Themen Bäume, Vögel und Pusteblumen zum Verkauf an.
Den Erlös spendet sie den drei beteiligten Naturvereinen: Naturwissenschaftlicher Verein Regensburg, Landesbund für Vogel- und Naturschutz* und BUND Naturschutz* (*Kreisgruppe Regensburg).

Weitere Informationen

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Naturkundemuseum Ostbayern

Wie veränderte sich der Lebensraum in der Region vom Jura bis zum Auftreten des Menschen und wie sieht er heute aus? Welches Gestein, welche Mineralien und welche Böden sind für Ostbayern typisch? Die...

Ort: Regensburg