Direkt zum Inhalt



Ist´s vorbei mit der Käferkrabbelei?

Artenreichtum und Artensterben

03.03.2024 - 03.03.2026 ,
Kulturbahnhof Ottensoos, Kunstmuseum Renate Kirchhof-Stahlmann

Barrierefreiheit
keine Angabe
Öffnungszeiten
Heute nur nach Vereinbarung
Adresse
Bahnhofstraße 11
91242 Ottensoos

Im Zeitalter des Anthropozän sind wir nicht nur mit dem menschgemachten Klimawandel konfrontiert, sondern auch mit einem rasanten Artensterben. Jede Stunde stirbt weltweit eine Tier-bzw. Pflanzenart. Bis zu einer Million Arten sind vom Aussterben bedroht. Die Sonderausstellung macht mit Papierobjekten, Installationen, Zeichnungen von Renate Kirchhof-Stahlmann sowohl auf den Reichtum, die Schönheit und Einmaligkeit der Natur aufmerksam, als auch auf deren Gefährdung, die letztlich uns alle trifft. Eine Reihe von Sachinformationen, Vorträgen, Filmen begleitet die Ausstellung.

Weitere Informationen

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Kulturbahnhof Ottensoos, Kunstmuseum Renate Kirchhof-Stahlmann

Der Kulturbahnhof Ottensoos befindet sich im ehemaligen, 1895 vom bayerischen „Stararchitekten“ Friedrich Bürklein entworfenen Bahnhofsgebäude. Im Rahmen des dortigen Forums für Nachhaltigkeit hat die...

Ort: Ottensoos