Direkt zum Inhalt



Das Leben der Agnes Bernauer als Playmobil-Szenerie

Stop-Motion-Film Das Leben der Agnes Bernauer (Schulprojekt)

16.09.2023 - 07.04.2024 ,
Museum Vohburg

  • Ticketshop.
  • Museumsshop.
Barrierefreiheit
teilweise barrierefrei
Öffnungszeiten
Heute geöffnet 10:00-16:00 Uhr
Adresse
Burghof 4
85088 Vohburg a. d. Donau

Die Geschichte des ungleichen Liebespaares: Baderstochter Agnes Bernauer und bayerischer Herzogssohn Albrecht.
Im Rahmen eines Schulprojekts mit der Mittelschule Vohburg bauten Schüler/innen die Lebensphasen der Agnes Bernauer in Augsburg, auf der Vohburger und Straubinger Burg in Szenen mit Playmobil-Figuren nach. Besonders kurzweilig ist auch das Stopp-Motion Video, das ebenso während des Projektes entstand.
Im Museum Vohburg ist der für die Vohburger Stadtgeschichte bedeutsamen Persönlichkeit der Agnes Bernauer und den mit ihr verbundenen Freilichtfestspielen ein eigener Raum gewidmet.
Dort lernen die Museumsbesucherinnen und -besucher die belegbaren Fakten zu den historischen Figuren kennen, die anhand einer Zeittafel, ergänzt durch ausführliche Informationen in Form einer Audiosequenz dargeboten werden.
Im Zentrum des Raums steht die Nachbildung eines höfischen Damenkleids aus der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts, ein Kleid, das Agnes Bernauer bei Hof getragen haben könnte.

#Vohburg auf Instagram (externer Link, öffnet neues Fenster)

Weitere Informationen

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Museum Vohburg

Wer möchte nicht in die Vergangenheit reisen und dabei wahre Schätze entdecken? Die ausgestellten Exponate sind faszinierend und sagenhaft zugleich. Zwischen antiken Münzschätzen und Knochenfunden...

Ort: Vohburg a. d. Donau