Direkt zum Inhalt



„Aqua – Leben und Luxus in der Antike“

11.11.2023 - 05.05.2024 ,
Naturhistorisches Museum

Barrierefreiheit
nicht barrierefrei
Öffnungszeiten
Heute geöffnet 10:00-17:00 Uhr
Adresse
Marientorgraben 8
90402 Nürnberg

Wasser besaß schon in der Antike eine große Bedeutung, nicht nur zur lebensnotwendigen Versorgung, sondern auch im kultischen Zusammenhang sowie zur angenehmen Lebensgestaltung. Die Ausstellung veranschaulicht sowohl die Bedeutung des Wassers anhand von Quellheiligtümern, die Wasserversorgung beispielsweise durch Brunnen, Zisternen und Aquaedukte sowie die Wassernutzung in Thermen, Privathäusern und Latrinen.

Weitere Informationen

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Naturhistorisches Museum

Der größte Eisenmeteorit Deutschlands, der erste Dinosaurierfund auf europäischem Festland, das Skelett eines Höhlenbärenbabys … Was vor 200 Jahren mit einigen Käfern und Pflanzen begann, ist heute...

Ort: Nürnberg