Direkt zum Inhalt



Eugène de Beauharnais zu seinem 200. Todestag - Ein freier Geist, im Wandel treu

24.02.2024 - 05.05.2024 ,
Schlossmuseum Ismaning

Besondere Merkmale:
Museumsshop.
Barrierefreiheit
barrierefrei
Öffnungszeiten
Heute geöffnet 14:30-17:00 Uhr
Adresse
Schloßstraße 3 a
85737 Ismaning

Anlässlich seines 200. Todestages zeigt das Schlossmuseum eine Ausstellung über Eugène de Beauharnais, der im Oktober 1816 das Ismaninger Schloss erwarb.
Warum kauft der Stiefsohn Napoleons I. ein Schloss bei München? Reichhaltig bebildert wirft die Ausstellung Schlaglichter auf die wichtigsten Stationen im Leben Eugènes und gibt Einblicke in die Lebenswelt des italienischen Vizekönigs. Die Schau befasst sich auch mit dem konkreten Wirken
Eugenès in Ismaning, durch das etwa die Schlossanlage geprägt wurde.
Eine Kooperation mit dem „Freundeskreis Leuchtenberg“.
Eröffnung der Ausstellung: Freitag 23. Februar, 19.00 Uhr
Dauer der Ausstellung: 24. Februar 2024 bis 5. Mai 2024
(1. April Ostermontag geöffnet)
Begleitend zu unserer Ausstellung finden zahlreiche Veranstaltungen statt.

Weitere Informationen

  • Öffnungszeiten

  • Inklusion

  • Angebote

  • Digitale Angebote

  • Kontakt

  • Anfahrt

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Schlossmuseum Ismaning

Die ehemalige Jagd- und Sommerresidenz der Freisinger Fürstbischöfe beherbergt heute das Schlossmuseum Ismaning. Das Museum lädt Besucher zu einer Erkundung der Schlossgeschichte ein. Es widmet sich...

Ort: Ismaning