Direkt zum Inhalt



Lebende Maschinen – Kunst. KI. Zukunft II

Stanza

01.12.2023 - 26.12.2023 ,
Deutsches Museum Nürnberg

  • Ticketshop.
  • Museumsshop.
Barrierefreiheit
teilweise barrierefrei
Öffnungszeiten
Heute geöffnet 10:00-18:00 Uhr
Adresse
Augustinerhof 4
90403 Nürnberg

Wie wird Künstliche Intelligenz (KI) unsere Gesellschaft in Zukunft formen?
Damit setzt sich der britische Künstler "Stanza" in der neuen Kunstausstellung auseinander. Bis Ende November haben wir in einem ersten Teil Werke zum Thema digitales Leben präsentiert. Jetzt ist alles neu: Vom 1. bis 26. Dezember liegt der Fokus auf urbanen Landschaften und die Auswirkungen ihrer Vernetzung. Die kleine Sonderausstellung findet im Rahmen des Verbundprojekts „intelligent.museum" statt.

Die ausgestellten Kunstwerke sollen Betrachtende dazu animieren, sich mit dem Thema Künstliche Intelligenz kritisch auseinanderzusetzen. Wie wird KI unser zukünftiges Leben beeinflussen? Unsere Städte sind immer vernetzter und intelligenter. Die gezeigten Installationen verarbeiten Echtzeitdaten aus Deutschland und der Welt. So machen sie Unsichtbares sichtbar und zeigen Verbindungen auf, die uns selten bewusst sind. Intelligente Systeme können uns unterstützen, aber zeitgleich auch zum Entscheider werden. Wer soll die Hoheit über unsere Lebenswelt haben?

Zentraler Blickfang der Sonderausstellung ist das Kunstwerk „The Nemesis Machine“, das auf die Räumlichkeiten im Zukunftsmuseum angepasst wurde. Die große Stadt aus Computerbauteilen verarbeitet Daten aus Deutschland – und auch von der Ausstellungsfläche selbst. Erwecken sie die Maschine zum Leben?

Weitere Informationen

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Deutsches Museum Nürnberg

Wie werden wir in 10, 20 oder 50 Jahren leben? Wie entwickelt sich Technik weiter - und vor welche Herausforderungen stellt uns das als Gesellschaft? Die Zweigstelle des Deutschen Museums mitten in...

Ort: Nürnberg