Direkt zum Inhalt



Seid umschlungen Billionen!

Inflationsgeld und Notgeld aus der Sammlung des Heimatmuseum Ebern

02.02.2024 - 26.03.2024 ,
Heimatmuseum Ebern

Im Herbst vor einhundert Jahren erreichte die Inflation in Deutschland ihren Höhepunkt. Anlässlich dieses nachhaltig prägenden Ereignisses, zeigt der Bürgerverein in der Schalterhalle der VR-Bank Lichtenfels – Ebern eG eine Auswahl an Geldscheinen aus dieser Zeit. Darunter befinden sich die landesweit ausgegebenen Banknoten aber auch das so genannte Städtenotgeld, das Städte wie z. B. Bamberg ihren Bürgern als Währung zur Verfügung gestellt hatten, da die Notenbank nicht rechtzeitig nachdrucken konnte.
Die Ausstellung läuft vom 2. Februar bis einschließlich 28. März und ist in der Schalterhalle der VR-Bank Ebern (Klein-Nürnberg 1) zu den Öffnungszeiten zu sehen.
(VR-Bank geöffnet Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr, sowie Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 14 bis 16 Uhr)

#heimatmuseumebern auf Instagram (externer Link, öffnet neues Fenster)

Weitere Informationen

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Heimatmuseum Ebern

In 18 Räumen zeigt das Museum seine ortsgeschichtliche Sammlung zu Ebern und der näheren Umgebung, v. a. aus der Zeit zwischen 1850 und 1920. Neben Bodenfunden und einer kleinen naturkundlichen...

Ort: Ebern