Direkt zum Inhalt



Hokuriku – Neue japanische Lackkunst

Oberammergau und Hokuriku

25.11.2023 - 04.02.2024 ,
Oberammergau Museum

Besondere Merkmale:
Museumsshop.
Barrierefreiheit
keine Angabe
Öffnungszeiten
Heute geöffnet 14:00-17:00 Uhr
Adresse
Dorfstraße 8
82487 Oberammergau

Seit 500 Jahren wird in Oberammergau geschnitzt – aus Holz wird eine Form geschaffen und oft wird sie danach auch farbig gefasst. So zeigt die Sammlung des Oberammergau Museums vielfältige Ausschnitte der Holzbildhauerei seit dem 17. Jahrhundert bis in die Moderne. Die vom Museum für Lackkunst in Münster kuratierte Sonderausstellung, die nun in Oberammergau als zweitem Ausstellungsort in Europa gezeigt werden kann, knüpft inhaltlich daran an. Dem Schaffen eines oberbayerischen Dorfes, das eine lange Tradition der Kunst und des Kunsthandwerks pflegt, wird moderne Lackkunst einer japanischen Region gegenübergestellt, in der eben auch ein Kunsthandwerk, das mit den Werkstoffen Holz und Farbe/Lack arbeitet, zutiefst in der Tradition verankert ist.

Die vom Museum für Lackkunst in Münster kuratierte Sonderausstellung präsentiert ausgewählte Objekte von acht Lackkünstlerinnen und Lackkünstlern aus Hokuriku, einer dem Japanischen Meer zugewandten Region der Hauptinsel Honshū. Die Gegend gilt als eines der wichtigsten Lackzentren Japans, da sie ideale klimatische Bedingungen und das Vorkommen natürlicher Materialien für die Herstellung von Lackarbeiten bietet. Hokuriku blickt auf eine lange Geschichte der Lackkunst zurück, wie zahlreiche archäologische Funde von Lackobjekten aus der Jōmon-Zeit (etwa 14.000–300 v. Chr.) belegen. Die Beziehung zum Lack ist hier im kulturellen Gedächtnis der Bevölkerung tief verankert.

Weitere Informationen

  • Öffnungszeiten

  • Inklusion

  • Angebote

  • Digitale Angebote

  • Kontakt

  • Anfahrt

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Oberammergau Museum

Wer in Bayern Schnitzkunst sagt, meint Oberammergau. Dem trägt seit 1910 auch das Oberammergau Museum Rechnung und zeigt vielfältige Ausschnitte der Kunst und des Kunsthandwerks vom 17. Jh. bis heute....

Ort: Oberammergau