Direkt zum Inhalt



Dagmar Buhr "lui"

29.09.2023 - 11.02.2024 ,
Neues Museum – Staatliches Museum für Kunst und Design Nürnberg

  • Museumscafé.
  • Museumsshop.
Barrierefreiheit
teilweise barrierefrei
Öffnungszeiten
Heute geöffnet 10:00-18:00 Uhr
Adresse
Klarissenplatz
90402 Nürnberg

Im Grunde ist sie Bildhauerin: Dagmar Buhr arbeitet mit Text wie andere mit Stein. Ihr Material besteht aus Wörtern und Worten. Ob gefunden oder erfunden, immer wirken ihre Texte wie gemeißelt.

In ihrem Werk beschäftigt sie sich mit begehrenden Blicken in sehr verschiedenen kulturellen Kontexten. Vor dem Hintergrund der Rotlicht-Vergangenheit der benachbarten Luitpoldstraße schlägt Dagmar Buhr (aber) auch eine Brücke vom Ausstellungshaus zu jenen Häusern, die Zeigefreudigkeit auf ganz andere Weise kultivieren. Neben dem Museum dient ihr ein Sexshop in der Luitpoldstraße als Bühne für den Auftritt ihrer Kunst. Den Titel ihrer Ausstellung, „lui“, entlieh die Künstlerin dem gleichnamigen französischen Herrenmagazin, das 1963 zum ersten Mal erschien. Was könnte die Krise und den Untergang des Patriarchats besser beleuchten als Dagmar Buhrs Hinweis, dass das indirekte Objektpronomen „lui“ im Französischen auch weiblich zu verstehen ist.

Eintrag zuletzt geändert am 02.05.2024

Weitere Informationen

  • Öffnungszeiten

  • Inklusion

  • Angebote

  • Digitale Angebote

  • Kontakt

  • Anfahrt

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Neues Museum – Staatliches Museum für Kunst und Design Nürnberg

Auf über 3.000 m² Sammlungs- und Ausstellungsfläche zeigt das staatliche Museum des Freistaates Bayern Kunst und Design von 1945 bis in die unmittelbare Gegenwart. Malerei, Skulptur, Fotografie,...

Ort: Nürnberg