Direkt zum Inhalt



Andere Bücher 2023

Comicausstellung: "Die große Salatschüssel des Lebens"

02.12.2023 - 03.12.2023 ,
Literaturhaus München

Barrierefreiheit
keine Angabe
Öffnungszeiten
Heute geöffnet 11:00-18:00 Uhr
Adresse
Salvatorplatz 1
80333 München

Seit 2005 erscheint auf der letzten Umschlagseite der deutschen Ausgabe von Le Monde diplomatique ein Comic. Renommierte Illustrator*innen und Comiczeichner*innen haben für diese Seite im Lauf der Jahre bemerkenswerte Beiträge gestaltet. So sind Comics entstanden, die einen unberechenbaren, oft absurden und manchmal melancholischen Blick auf Politik, Alltag und Kultur werfen. Dabei wird der Bogen geschlagen zu den Anfängen der modernen Comicstrips, die als Zeitungs-Sahne-Häubchen irgendwann Ende des 19. Jahrhunderts entstanden und traditionell die letzte Seite schmückten.

Es sind vor allem Künstler*innen aus der Independent-Szene, die die letzte Seite der Le Monde diplomatique mit ihren Bildideen und Bildergeschichten bereichern. Die Arbeiten bewegen sich hart an jener Schnittstelle von Hochkunst und Trivialkultur, die gleichsam zum Markenzeichen postmoderner bildender Kunst geworden ist. Stilistischer Eklektizismus, ein geradezu exzessiver Gebrauch von Zitaten aller Art, vor allem aber der respektlos freie Umgang mit den vielfältigen grafischen Möglichkeiten der Gegenwart sind die wesentlichen Elemente ihrer zeitgenössischen Bilder- und Geschichtenproduktion, die ganz offenbar keine Berührungsängste mit der Faszination der trivialen Bilderwelt der Comics mehr kennt.

Weitere Informationen

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Literaturhaus München

"Literatur für alle Sinne" ist das Motto des Hauses: Lesungen der wichtigsten Gegenwartsschriftsteller, Diskussionen und Symposien bestimmen das Programm und ermöglichen einen oftmals überraschenden...

Ort: München