Direkt zum Inhalt



Kunst geht fremd … und verzaubert

Illustration "Graveure und Radierer bei der Arbeit"

25.07.2023 - 05.11.2023 ,
Museum.Stadt.Miltenberg

  • Bayerischer Museumspreis 1999.
  • Museumscafé.
  • Museumsshop.
Barrierefreiheit
nicht barrierefrei
Öffnungszeiten
Aktuell geschlossen
Adresse
Hauptstraße 169
63897 Miltenberg

Abraham Bosse war französischer Kupferstecher und Radierkünstler. Er setzte sich vor allem mit den technischen Seiten der phik auseinander und publizierte 1652 sein reich illustriertes "Radier-Büchlein", das heute als frühes Hauptwerk zur Tiefdrucktechnik zählt. Eine Illustration daraus gewährt dem Betrachter Einblick in eine Zauberküche der Kreativität, die auch die Kaufwilligen im Hintergrund des Blattes in Bann gezogen hat. Bosse machte die Technik der Radierung einer weiten Künstler- und Käuferschicht zugänglich.

Der "Fremdgänger" aus Schweinfurt fügt sich treffend in die Miltenberger Museen, die in ihren Beständen historische Drucke bergen, die aus einer ähnlichen Werkstatt wie der gezeigten stammen könnten.

Weitere Informationen

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Museum.Stadt.Miltenberg

Miltenberg ist berühmt für seine Fachwerkhäuser, und so sind bereits die drei Häuser aus dem 16. Jh., in denen das Museum.Stadt.Miltenberg untergebracht ist, mit ihren Geschichten wichtiger...

Ort: Miltenberg