Direkt zum Inhalt



Kunst geht fremd … und verzaubert

Gefärbtes Holz

25.07.2023 - 07.12.2023 ,
Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

  • Museumscafé.
  • Museumsshop.
Barrierefreiheit
nicht barrierefrei
Öffnungszeiten
Heute geöffnet 09:00-18:00 Uhr
Adresse
Bahnhofstraße 19
97650 Fladungen

Fällt man einen Baum und stößt dabei auf kräftige rote Farbe, kann schon die Assoziation zu sagenhaften Baumgeistern geweckt werden. Dabei entstand der Farbton durch ein Verfahrren, mit dem einem lebenden Baum gefärbtes Wasser zugeführt wird. Die Leitbündel des Baums verteilen Flüssigkeit und Farbstoffe bis in die Blattspitzen. Dieses Verfahren wurde um 1950 auch in Erlenfurt im Hafenlohrtal angewendet. Das behandelte Holz wurde vor allem vom Sägewerk Gegenwart in Lohr a. Main weiterverarbeitet.
Die auffällig gefärbten, maserierten Holzobjekte fügen sich "verzaubernd" in die historische Stube im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen ein.

Eintrag zuletzt geändert am 08.12.2023

Weitere Informationen

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

Am Rand von Bayerns nördlichster Stadt liegt das Fränkische Freilandmuseum Fladungen. Auf dem 12 ha großen Museumsgelände stehen derzeit rund 20 wiedererrichtete Hofstellen und dörfliche...

Ort: Fladungen