Direkt zum Inhalt



Waldmünchner Raritäten

aus dem Depot geholt

23.07.2023 - 30.06.2024 ,
Grenzland- und Trenckmuseum

Der Verein Grenzland- und Trenckmuseum Waldmünchen e. V. lenkt den Blick auf die eigene Sammlung, die von engagierten Bürgerinnen und Bürgern der oberpfälzischen Grenzstadt seit Mitte der 1970er Jahre für das Museum zusammengetragen wurde, und präsentiert eine Auswahl von regionalen Schätzen aus dem Museumsdepot. Zu sehen sind alte Schilder und historische Postkarten, Objekte längst eingestellter Gewerbebetriebe und Dinge, die die Geschichte des lokalen Vereinslebens beleuchten. Auch so manche Kuriosität, die Jahrzehnte lang auf einem privatem Speicher und später dann im stillen Museumsdepot schlummerte, wird für einige Zeit wieder ins rechte Licht gerückt. Eine Ausstellung von Waldmünchnern für Waldmünchner und alle, die Lust am Entdecken von nie Gesehenem oder fast Vergessenen haben.

#WaldmünchnerRaritäten auf Instagram (externer Link, öffnet neues Fenster)

Weitere Informationen

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Grenzland- und Trenckmuseum

Seine grenznahe Lage hat die Entwicklung Waldmünchens stets bestimmt – sei es durch Grenzverkehr und Handel oder durch Krieg und Feindschaft. Und so sind auch die Beziehung zum Nachbarn Tschechische...

Ort: Waldmünchen