Direkt zum Inhalt



Positive Propaganda – A Decade of Visual Resistance

17.06.2023 - 30.07.2023 ,
Amuseum of Contemporary Art

  • Freier Eintritt.
  • Museumsshop.
Barrierefreiheit
nicht barrierefrei
Öffnungszeiten
Heute geöffnet 13:00-18:00 Uhr
Adresse
Schellingstraße 3
80799 München

Zum 10-jährigen bestehen des gemeinnützigen Kunstvereins Positive-Propaganda lädt das Amuseum zur Gruppenausstellung Positive-Propaganda – A Decade of Visual Resistance“ ein und feiert zugleich mit Ihnen ein Jahrzehnt Street Art in München!

Zu sehen sind eine Vielzahl aufwändiger Siebdrucke und Collage-Arbeiten, Originalgemälde und Zeichnungen sowie Skulpturen und Videoarbeiten der Kunstschaffenden. Was mit einer kleinen Idee begann, sorgt spätestens seit 2015 für internationale Beachtung in der Kunstwelt. Seit seiner Gründung ist es dem gemeinnützigen Kunstverein Positive-Propaganda gelungen, mehr als 30 hochkarätige Murals und Interventionen im öffentlichen Raum sowie ein Dutzend Ausstellungsprojekte in München umzusetzen.

Dabei sind ein Großteil der umgesetzten Werke im öffentlichen Raum seither zu beliebten Sehenswürdigkeit avanciert sowie zu einem festen Bestandteil des Münchener Stadtbilds geworden und somit München zum Mekka der internationalen Street Art-Bewegung. Mit dem Amuseum – dem ersten Museum der Street Art Bewegung – setzte der Kunstverein 2022 einen weiteren Meilenstein.

Im Rahmen der Gruppenausstellung, die zusammen mit den in ihr gezeigten Künstlern BLU, ERICAILCANE, ESCIF, FAILE, INVADER, NONÅME, Mark Jenkins, SKULLPHONE und Shepard Fairey erarbeitet wurde, sehen Sie eine Vielzahl aufwändiger Siebdrucke und Collage-Arbeiten, Originalgemälde und Zeichnungen sowie Skulpturen und Videoarbeiten der Kunst-Aktivisten.

#amuseum_munich auf Instagram (externer Link, öffnet neues Fenster)

Weitere Informationen

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Amuseum of Contemporary Art

Das Amuseum, ein Wortspiel aus „Amusement“ und „Museum“ als Verweis auf den typischen sarkastischen Humor der Street Art, begleitet und dokumentiert die Geschichte und das Schaffen der internationalen...

Ort: München