Direkt zum Inhalt



Todd Williamson und Frank Teufel

Licht, Farbe, Form

17.03.2023 - 21.05.2023 ,
Stadtmuseum Deggendorf

Besondere Merkmale:
Museumsshop.
Barrierefreiheit
teilweise barrierefrei
Öffnungszeiten
Heute geöffnet 10:00-17:00 Uhr
Adresse
Östlicher Stadtgraben 28
94469 Deggendorf

Der Amerikaner Todd Williamson wurde 1964 in Cullman geboren und lebt und arbeitet derzeit in Los Angeles. 1988 erhielt er seinen Bachelor of Arts an der Belmont University in Nashville. In L.A. ist er unter anderem als Vorsitzender des Komitees für Kunst und Kultur der Stadt West Hollywood tätig. Williamsons Werke befinden sich in Sammlungen auf der ganzen Welt, er ist außerdem Preisträger des „Prize for Creativity“ (2019) der Pollock Krasner Foundation (New York). Bereits im Jahr 2010 erhielt er ebenfalls den prestigeträchtigen „Pollock Krasner Foundation Award“, New York. 2019 nahm Todd Williamson zudem als offizieller Teilnehmer an der Biennale di Venezia teil.

Frank Teufel wurde 1966 in Tuttlingen geboren. Nach seiner Lehre als Steinbildhauer besuchte er die Meisterschule für Steinmetze und Steinbildhauer in Mainz. Zudem absolvierte er ein Studium an der Akademie für Gestaltung in Ulm. Seit 1994 ist Teufel freischaffend tätig. Er nahm an zahlreichen Symposien, Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland teil.

Weitere Informationen

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Stadtmuseum Deggendorf

Der Darstellung der kulturellen, wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung der Stadt und ihrer Region ist das Stadtmuseum mit seinen über 10 000 Exponaten gewidmet. Die Dauerausstellung bietet einen...

Ort: Deggendorf