Direkt zum Inhalt



Nikolaus Hipp: Bilderwelten

Ölbilder, Aquarelle und Lithographien

03.05.2023 - 19.05.2023 ,
Haus des Deutschen Ostens

Barrierefreiheit
keine Angabe
Öffnungszeiten
Heute geöffnet 10:00-20:00 Uhr
Adresse
Am Lilienberg 5
81669 München

Seit über vierzig Jahren malt Nikolaus Hipp abstrakte Bilder und setzt dabei eine Tradition fort, die von Malern wie Fritz Winter, Willi Baumeister und Hans Hartung in den 1930er Jahren des letzten Jahrhunderts ins Leben gerufen wurde. Nikolaus Hipp malt abstrakt, weil er weiß, dass sich viele Phänomene zwischen Himmel und Erde spätestens seit Einstein gar nicht anders als ungegenständlich ausdrücken lassen.

Neben diesen physikalischen Erkenntnissen sind aber auch die tiefe Religiosität des Malers und seine Bewunderung für die Schöpfung Grund und Auslöser für sein künstlerisches Schaffen.
(Text: Dr. Martina Marschall)

Weitere Informationen

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Haus des Deutschen Ostens

Das Haus des Deutschen Ostens (HDO) wurde 1970 gegründet und ist eine Einrichtung des Freistaats Bayern und eine nachgeordnete Behörde des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung,...

Ort: München