Direkt zum Inhalt



Hella Jongerius: Phoenix - Reborn Beauty

06.05.2023 - 18.06.2023 ,
Die Neue Sammlung – The Design Museum in der Pinakothek der Moderne

  • Museumscafé.
  • Museumsshop.
Barrierefreiheit
teilweise barrierefrei
Öffnungszeiten
Heute geöffnet 10:00-20:00 Uhr
Adresse
Barer Straße 40
80333 München

Hella Jongerius bittet zu Tisch. Mit einer erzählerischen Installation laden die international ausgezeichnete Designerin und die Porzellan Manufaktur Nymphenburg ein, das Thema Re-Use neu zu entdecken – gestalterisch, nachhaltig und zukunftsweisend.

Hella Jongerius, 1963 bei Utrecht geboren, gründete nach dem Studium an der Design Academy in Eindhoven 1993 ihr Studio Jongeriuslab. Seither forscht und entwickelt sie Produkte, Kollektionen und Interiors für internationale Firmen wie Maharam, KLM, Vitra und Danskina. Seit 2009 lebt und arbeitet sie in Berlin. Jongerius sieht ihre Arbeit als einen niemals endenden Prozess. Ihre Entwürfe verbinden neueste technologische Errungenschaften mit teilweise Jahrhunderte alten Handwerkstechniken. Für die Porzellan Manufaktur Nymphenburg entwarf sie das Service Nymphenburger Skizzen sowie die Kollektion Vier Jahreszeiten. Am bekanntesten sind jedoch ihre Tierschalen, die bis heute in den berühmtesten Designmuseen der Welt zu sehen sind.

Weitere Informationen

  • Öffnungszeiten

  • Inklusion

  • Angebote

  • Digitale Angebote

  • Kontakt

  • Anfahrt

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Die Neue Sammlung – The Design Museum in der Pinakothek der Moderne

Vor rund 100 Jahren gegründet, gilt Die Neue Sammlung als das älteste Designmuseum der Welt – lange bevor es das Wort Design mit dieser Bedeutung im deutschsprachigen Raum überhaupt gab.Schon die...

Ort: München