Direkt zum Inhalt



Fürstliches Fasten und höfische Eiersuche

Von Ostern bis Pfingsten mit König Ludwig II. und Kaiserin Elisabeth

19.03.2023 - 29.05.2023 ,
Museum Starnberger See

  • Museumscafé.
  • Museumsshop.
Barrierefreiheit
teilweise barrierefrei
Öffnungszeiten
Heute geschlossen
Adresse
Possenhofener Straße 5
82319 Starnberg

Was genau feiern wir an Ostern? Ist es die Frühlings-Fruchtbarkeit mit der symbolischen Eiersuche oder die Auferstehung Jesu nach seiner Kreuzigung als großes Symbol der Hoffnung? Was passierte einst in der Karwoche, an Pfingsten und Fronleichnam? Und wie haben wohl Kaiserin Elisabeth und ihr Cousin, der Märchenkönig Ludwig II., diese Feste und Feierlichkeiten verbracht? Wo machte Sisi ihren Osterspaziergang, wie lauteten ihre Fastenrezepte und wie baute Ludwig sein Heiliges Grab? Suchten auch sie Eier im Schlosspark und wen schlug Ludwig an Georgi zum Ritter? Das alles erfährst du beim Osterhörspiel mit König und Kaiserin im Museum Starnberger See.

Das Hörspiel wurde von der Autorin und Kunsthistorikerin Claudia Wagner eigens für das Museum Starnberger See konzipiert. Es begleitet die hohen Herrschaften in neun Stationen durch das Lochmannhaus und den Garten. Dabei lernen Besuchende Sisis Fastenrezepte kennen, ebenso wie die Hintergründe der Karwoche, Sie besuchen mit Ludwig II. die Passionsspiele in Oberammergau, sind dabei, wenn Fürsten an Georgi zum Ritter geschlagen werden und folgen dem König beim Fronleichnamsumzug sowie der Kaiserin auf ihrem Osterspaziergang. Produziert ist das Hörspiel mit Musik und Ton von Michael Gottfried und bebildert durch Zeichnungen von Wilfried Wagner.

Weitere Informationen

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Museum Starnberger See

Barocke Lustschifffahrt, Villenkultur des gehobenen (Münchner) Bürgertums, ein Bauernhaus aus dem 16. Jh. und das Leben seiner Bewohner: Das ist nur ein Teil der Geschichte und Geschichten rund um den...

Ort: Starnberg