Direkt zum Inhalt



Ein bisschen Magier bin ich schon...

Otfried Preußlers Erzählwelten

21.07.2023 - 12.11.2023 ,
Sudetendeutsches Museum

  • Ticketshop.
  • Museumsshop.

„Ein bisschen Magier bin ich schon …“, sagte Otfried Preußler über seine Arbeit als Schriftsteller. Der kleine Wassermann und Die kleine Hexe, der Räuber Hotzenplotz und Krabat sind Klassiker der deutschsprachigen Kinder- und Jugendliteratur und verzaubern bis heute Kinder und Erwachsene. Seine Erzählstoffe und Figuren fand Preußler in seiner nordböhmischen Heimat, dem Isergebirge. Zum 100. Geburtstag des Autors begibt sich das sudetendeutsche Museum mit einer Sonderausstellung auf Spurensuche.
Otfried Preußler wuchs auf mit den Sagen, Märchen und fantastischen Gestalten seiner Heimat. In Preußlers erstem Kinderbuch Der kleine Wassermann, das 1956 erschien, wurde diese gruselige Sagengestalt zu einem kleinen Jungen mit roter Zipfelmütze. Auch Das kleine Gespenst geht auf eine Sagenfigur zurück: die furchteinflößende und Unheil verkündende Weiße Frau. Und wer weiß schon, dass Bethlehem eigentlich im Isergebirge liegt, nicht weit von Wurzelsdorf entfernt? Diese und andere Erkenntnisse gewinnen die Besucherinnen und Besucher der Ausstellung beim Streifzug durch Otfried Preußlers Erzählwelten.

Weitere Informationen

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Sudetendeutsches Museum

Das Sudetendeutsche Museum ist das erste zentrale Landesmuseum der Sudetendeutschen. Unter dem Leitbegriff „Heimat“ erzählt es die Geschichte der Deutschen in Böhmen, Mähren und Sudetenschlesien....

Ort: München

Weitere Ausstellungen