Direkt zum Inhalt



Der Bader - Handwerker des Körpers

01.05.2024 - 29.09.2024 ,
Oberpfälzer Handwerksmuseum

Das Handwerk des Baders geht zurück ins Mittelalter und die Badstuben, die nicht mit heutigen Schwimmbädern oder Wellnessbereichen vergleichbar sind. Besonders in den ländlicheren Gegenden hatte der Bader zahlreiche Aufgaben: er frisierte, schröpfte, wandte verschiedene Tinkturen und Heilverfahren an, zog Zähne, behandelte Wunden sowie gebrochene Glieder und er wurde zur Leichenschau gerufen. Bader war ein Beruf, für den eine Ausbildung und Approbation nötig war. Die Ausstellung im Oberpfälzer Handwerksmuseum wirft einen Blick auf die Arbeit des Baders und zeigt neben seinen Gerätschaften auch noch erhaltene Tinkturen.
Für die jungen Besucher gibt es eine Museumsrallye zur Ausstellung, unter den Teilnehmern werden am Ende der Saison Preise verlost.
Rahmenprogramm:
7. Juli 2024: 14 Uhr Schluckbild'l, Loretohemderl und Wolfgangihackl. Von Schutz- und Segenszeichen, bevor man zum Bader ging - Vortrag von Kreisheimatpfleger Hans Wrba
4. September 2024: Mit den Großeltern unterwegs in den Museen, Aktionstag im Landkreis Cham

Weitere Informationen

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Oberpfälzer Handwerksmuseum

Eine imposante Dampflok der Baureihe 64 von 1934 begrüßt den Besucher des direkt am Eixendorfer See gelegenen Museumsgeländes. Im Museum selbst werden in originalgetreuen Werkstätten 20...

Ort: Rötz