Direkt zum Inhalt



Sechs frühe Lithographien vom Chiemsee

Friedrich Wilhelm Doppelmayr

12.05.2023 - 16.07.2023 ,
Museum Prien

Barrierefreiheit
keine Angabe
Öffnungszeiten
Aktuell geschlossen
Adresse
Valdagno-Platz 2 (am Marktplatz)
83209 Prien

Friedrich Wilhelm Doppelmayr war ab 1808 Landgerichtsassessor in Rosenheim. Auf seinen Wanderungen durch das Gericht Rosenheim entstanden zahlreiche Studienblätter mit Ansichten aus Rosenheim, dem Inntal und dem westlichen Chiemgau. Früh widmete er sich der neuen Technik der Lithographie. Vom Chiemsee entstand um 1815 eine Reihe von sechs bedeutenden, äußerst seltenen lithographischen Ansichten, die nun seit 2022 vollständig in der Kunstsammlung der Marktgemeinde Prien vorhanden sind.

Weitere Informationen

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Museum Prien

Ein Modell der spektakulären „Priener Turmverschiebung“ von 1736 oder der bekannte „Priener Hut“ mit seinen Goldquasten dürfen im zentralen Museum des westlichen Chiemgaus natürlich nicht fehlen. In...

Ort: Prien