Direkt zum Inhalt



Die Appia-Figuren

17.02.2023 - 17.09.2023 ,
Franck-Haus

Barrierefreiheit
nicht barrierefrei
Öffnungszeiten
Heute geöffnet 14:00-18:00 Uhr
Adresse
Untertorstraße 6
97828 Marktheidenfeld

Das Thema im Werk von Gil Topaz ist die „Zeit“. Seit seinem Studium an den Kunstakademien in Carrara und Rom, Anfang der 90er Jahre, widmet sich der Bildhauer mit seinen Figuren und Köpfen immer wieder dieser Thematik. Er begreift die Vergangenheit als DNA des modernen Menschen und verwendet in seinem Werk Symbole, die wir mit geschichtlichen Epochen assoziieren.
Als zeitgenössischer Künstler stellt er diese Symbole entfremdet dar und bringt sie in einen neuen Zusammenhang. So dekontextualisiert er für die Werkserie der „Appia-Figuren“ den klassischen Torso durch Materialwahl, Formgebung und Bearbeitung. Er formt seine Werke zumeist durch das Abschlagen von Materie. Daher sind Naturstein und Holz seine bevorzugten Materialien. Er beginnt mit den ersten Schlägen und umkreist dabei den Steinblock oder Holzstamm. Diese unmittelbare Direktheit mit der Materie und das langsame Hervortreten der Figur ist für den Künstler von vitaler Bedeutung.

Eintrag zuletzt geändert am 27.02.2023

Weitere Informationen

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Franck-Haus

Die beiden Ausstellungsbereiche im denkmalgeschützten, 1745 erbauten Franck-Haus, einem Rokoko-Patrizierhaus, werden für Wechselausstellungen von Künstlern aus der Umgebung von Marktheidenfeld sowie...

Ort: Marktheidenfeld