Direkt zum Inhalt



Rudolf Wachter

Holz! Zum 100. Geburtstag

25.06.2023 - 08.10.2023 ,
Museum Lothar Fischer

Barrierefreiheit
teilweise barrierefrei
Öffnungszeiten
Heute geschlossen
Adresse
Weiherstraße 7 a
92318 Neumarkt

Rudolf Wachter, 1923 in Bernried geboren und 2011 in München verstorben, hat wesentlich zur Erneuerung der Holzbildhauerei beigetragen. Er begreift das Holz stets als lebendigen Werkstoff, mit dem er in einen Dialog tritt. Der Schnitt mit der Kettensäge in den frisch gefällten, zumeist noch feuchten Stamm eines Baums bis in Zentrum, ist seit den 1970er Jahren Ausgangspunkt seines skulpturalen Schaffens. Das bearbeitete Holz entwickelt durch diesen Kern- oder Schwundschnitt, quasi ins Herz des Stamms, formgebende Kräfte.

Anlass der retrospektiv angelegten Werkschau ist der 100. Geburtstag des Künstlers, der zeitlebens mit Lothar Fischer eng freundschaftlich verbunden war. Noch heute zählt Rudolf Wachter zu den wichtigsten Holzbildhauern des 20. Jahrhunderts in Deutschland.

Weitere Informationen

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Museum Lothar Fischer

Im nach ihm benannten Museum befindet sich der künstlerische Nachlass von Lothar Fischer (1933–2004), der zu den wichtigsten deutschen Bildhauern der Nachkriegszeit zählt. So kann es Werke aus all...

Ort: Neumarkt