Direkt zum Inhalt



Fake Food. Essen zwischen Schein und Sein

28.03.2023 - 07.04.2024 ,
Altes Rathaus Bamberg

"Fake Food. Essen zwischen Schein und Sein" ist eine interaktive Ausstellung, die Fragen der Echtheit, der Nachhaltigkeit und der kulturellen Prägung unserer Ernährung verhandelt. Präsentiert werden Installationen, Videos und Hörstationen sowie Porzellan und barocke Fayencen aus der Sammlung Ludwig.

Im Zentrum steht eine aufwändige Virtual Reality-Anwendung: Die Gäste werden an eine prachtvoll dekorierte Festtafel versetzt, wie sie im Barock-Zeitalter üblich war. Beim interaktiven Tischgespräch können hier verschiedene Themen aus dem Ausstellungs-Kontext aufgegriffen werden. Ohne VR-Brille entpuppt sich der Esstisch als zeitgenössisch: Besucher*innen können im Teller Videos sehen und Bilder des eigenen Gerichts nicht mehr nur mit dem Gegenüber, sondern über das Smartphone auch mit einer großen Community teilen. Die Social-Media-Plattform der Ausstellung lädt zum Weiterdenken ein und informiert über kulturelle Zusammenhänge und Fake News zum Thema Ernährung.

Weitere Informationen

  • Öffnungszeiten

  • Inklusion

  • Angebote

  • Digitale Angebote

  • Kontakt

  • Anfahrt

Zugehöriges Museum

Museum / Ausstellungshaus: Altes Rathaus Bamberg

Im Alten Rathaus ist eine der bedeutendsten privaten Porzellansammlungen als Dauerleihgabe von Peter und Irene Ludwig (Aachen) ausgestellt. Besucher gewinnen hier einen hervorragenden Überblick über...

Ort: Bamberg